Soil Association

Das "organic standards"-Siegel der Soil Association ist das bekannteste Biolabel in Großbritannien. Es kann an Lebensmittel, Kosmetik und Textilien vergeben werden.

Aussage
Mindestens 95 % der Inhaltsstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau
Pestizide und Düngemittel nur in beschränktem Maße zugelassen
Die Bodenfruchtbarkeit und -stabilität muss erhalten bleiben
Erhalt der Öko-Diversität auf den Äckern
Standards für artgerechte Tierhaltung
Kriterien für soziale und ökologische Nachhaltigkeit
Verbot gentechnisch veränderter Organismen (GVO)
Kontrolle
Die lizensierten Hersteller werden mindestens einmal jährlich überprüft. Darüber hinaus gibt es unangemeldete Kontrollen.
Zusatzinformationen
Die Anforderungen des "Organic Standards"-Siegels erfüllen die EU-Kriterien für Bio-Produkte und gehen zum Teil darüber hinaus. (Eine schwächere Version des Siegels, die "Made with Organic Ingredients"-Zertifizierung, fordert lediglich 70 % Bio-Inhaltsstoffe). Die Soil Association wurde 1946 gegründet.
Verbreitung
Über 80 % aller Bio-Produkte in England tragen das Soil-Siegel
Herausgeber
Soil Association
Vergabekriterien
http://www.soilassociation.org/Certification/Standards/tabid/353/Default.aspx
Webseite
http://www.soilassociation.org/