Rezept der Woche: Kirschkuchen

Von Juli bis September gibt es frische Kirschen. Zeit zum Pflücken, Naschen, Einkochen und - Kirschkuchen Backen. Der luftige Frucht-Kuchen schmeckt sowohl mit süßen als auch sauren Kirschen bzw. Schattenmorellen ...

 

Kirschkuchen-RezeptZutaten (für 1 Backblech)

  • 1,5 kg Kirschen
  • 200 g Butter
  • 300 g Mehl
  • 250 g Zucker
  • 6 Eier
  • 2 Päckchen Vanille-Zucker
  • 1 Fläschchen Zitronen-Backöl
  • 2 TL Backpulver

 

Zubereitung

Die Kirschen waschen, entsteinen und abtropfen lassen.

Eier, Butter, Zucker, Zitronenöl und Vanille-Zucker schaumig rühren. Mehl und Backpulver unter langsamem Rühren hinzugeben.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen oder gründlich einfetten. Den Teig auf dem Backblech verteilen und die Kirschen locker darauf legen.

Auf unterer Schiene bei 200 Grad (Umluft: 180 Grad) ca. 50 Minuten backen; ggf. nach ca. 30 Minuten mit Alu-Folie oder einem zweiten, umgekehrten Backblech abdecken, damit die Oberseite nicht zu dunkel wird. Mit Schlagsahne servieren. 

 

Mehr saisonale Rezepte auf biobay ...

Kennen Sie auch ein leckeres Rezept, das Sie mit den biobay-Lesern/-innen teilen möchten? Schreiben Sie uns - am besten mit Bild - an info@biobay.de und wir veröffentlichen es gerne!