Kürbissuppe mit Radicchio

Von September bis November ist Kübiszeit und auch frischen Radicchio gibt es jetzt auf dem Markt. Eine gute Zeit also für diese einfache, aber leckere Kürbissuppe ...

 

Kürbissuppen-Rezapt

 

Zutaten (für 4 Teller Suppe)

  • 1 Kürbis (ca. 1 kg)
  • 150 g Radicchio
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 2 Zwiebeln
  • 4 EL Sahne
  • 2 EL Walnussöl
  • 1 EL Zitronensaft 
  • 1 TL Paprika, edelsüß
  • 1/2 TL weißer Pfeffer, gemahlen
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Prise Salz

Zubereitung (Dauer: Ca. 60 Minuten - mit Wartezeiten)

Den Kürbis schälen, entkernen und das Fruchtfleisch in püriergerechte Würfel schneiden.

Die Zwiebeln häuten, in fein würfeln und in Walnussöl dünsten. Die Kürbiswürfel, die Brühe und den Zitronensaft hinzufügen und mit Paprika, Salz, Pfeffer und Lorbeerblatt würzen. Etwa 35 Minuten gar kochen lassen.

Während dessen den Radicchio gründlich waschen und in feine Streifen schneiden. 

Das Lorbeerblatt entfernen und die Suppe pürieren. Die Sahne einrühren und nochmals kurz erhitzen.

Die Suppe auf Teller verteilen und die Radicchio-Streifen hineinstreuen.

Kalt gepresstes Bio-Walnussöl

Dieses Walnussöl wird aus frischen Bio-Walnüssen der Sorte "Milota 10" kalt gepresst, die als die besten Ungarns gelte


Kennen Sie auch ein leckeres Rezept, das Sie mit den biobay-Lesern/-innen teilen möchten? Schreiben Sie uns - am besten mit Bild - an info@biobay.de und wir veröffentlichen es gerne!

 

Rezepte / 20.9.2010 /